Herzlich willkommen in Ansgar

Ansgarkirche zu Hamburg-Langenhorn

nach oben

Aktuelles

Montag 26. September
 16.00-17.30 UhrMeute
ab 7. April
Info im Kirchenbüro
Gemeindehaus
Timo & zamo
 17 UhrWördenmoorclub für Menschen m. Psychiatrieerfahrung
Frau Kredig
Tel.: 42804-2764
Gemeindehaus
 08 - 14 UhrKindergarten
Info Frau Theilemann Tel.: 520 34 88
Kindergarten
 18.45 - 19.45 UhrRückenschule
Gemeindehaus
Frau Reudenbach
 19.30 UhrMädelstreff ab 15 Jahren
Info Frau Frau Eifler Tel.: 531 85 10
nicht in den Ferien
 19.30Theatergruppe
Info Pastor Martens
Gemeindehaus

nach oben

Maiwald's Puhdys Revival Solo Akustik Show

  Viele Jahre hat Peter Maiwald die Puhdys journalistisch im Norden der Republik begleitet.  Mehr...

nach oben

Gemeindereise in die Uckermark

Zwischen Oder und Havel im nördlichen Brandenburg liegt die Uckermark, eines der schönsten deutschen Landschaftsgebiete.  Mehr...

nach oben

Wahlen zu ihrem Kirchengemeinderat in Ansgar

  Ihre Stimme zählt!   Liebe wahlberechtigte Kirchenmitglieder der Gemeinde Ansgar Langen- horn, die   Mehr...

nach oben

Martinsmarkt

  Unterstützen Sie uns auch in diesem Jahr wieder mit Ihrer Spende. Kinderspielzeug, funktionsfähige Elektroartikel, Geschirr.  Mehr...

nach oben

Leselust

  Gesprächskreis zu Psalmen der Klugheit und der Weisheit   Robert Seethaler ist berühmt geworden durch das Buch "Der Traffikant".  Mehr...

nach oben

Von allen Seiten umgibst Du mich

  Gesprächskreis zu Psalmen der Klugheit und der Weisheit   Der 90. Psalm ist weise. Er leugnet nicht die   Mehr...

nach oben

Erntedank

  Am 02. Oktober wollen wir Erntedank feiern. Wir beginnen um 10.00 Uhr mit dem Erntedankgottesdienst. Wie im letzten Jahr, wollen wir dann im   Mehr...

nach oben

Seminar: Auf dem Weg zur h-Moll-Messe

  Am Sonntag, den 9.Oktober führt die Ansgar-Kantorei zusammen mit dem Hanse-Barock Orchester und Solisten die   Mehr...

nach oben

Sebastian Bach H-Moll-Messe

  Sonja Adam, Sopran Nicole Pieper, Mezzosopran Daniel Lager, Altus Mirko Ludwig, Tenor Ralf Grobe, Bass Ansgar-Kantorei Hansebarock   Mehr...

nach oben
 
30.09.2016
19.00
Gemeindesaal Wördenmoorweg
Maiwald's Puhdys Revival Solo Akustik Show

Maiwald's Puhdys Revival Solo Akustik Show

Freitag, 30. September, 19.00 Uhr
Gemeindesaal Wördenmoorweg 22

 

Viele Jahre hat Peter Maiwald die Puhdys journalistisch im Norden der Republik begleitet. Es war eine lange Reise mit wunderbaren Gesprächen und tollen besuchten Konzerten.
Bis zum Juni diesen Jahres waren die Puhdys zusammen mit City und Karat als "Rocklegenden" auf Abschiedstournee.

 

Die Idee, die Band und ihre Musik live nicht "verschwinden" zu lassen, ging Maiwald immer und immer wieder im Kopf herum. Und so wurde das Konzept der "Puhdys Revival Solo Akustik Show" geboren. Dieter "Maschine" Birr und Dieter "Quaster" Hertrampf wurden über das Projekt ausführlich informiert - es wurde freudig begrüßt!
Die Ehefrau von "Maschine", Sylvia Birr, erwähnte Maiwald vor einiger Zeit gegenüber, dass so quasi "zwei Fliegen mit einer Klappe" geschlagen werden könnten. Zum einen, dass die Band nicht in Vergessenheit gerät, zum anderen, dass es für Peter Maiwald ein äußerst erfolgreiches musikalisches Projekt werden kann!
Die Proben begannen - und "Maschine" wurde weiter kontinuierlich über die Entwicklung des Projekts informiert.

 

Und plötzlich kam folgende Antwort aus dem Hause Birr:
"Es ist ja super, wie Du Dich in Deine Show hineinkniest. Ehrlich gesagt, waren wir überrascht, wie toll Dein "Regen" klingt. Das ist schon eine sehr würdige Sache, die Du da auf die Beine stellst."
Auch beim gemeinsamen Treffen im Hamburger Stadtpark im Juni war die Freude in der Band groß, dass ihre Musik "live" weiter auf die Bühnen getragen wird...

Dieses ist gewaltiger Ansporn für eine akustische Show,
die am Freitag, den 30. September 2016 um 19 Uhr
im Gemeindesaal der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Ansgar
in Hamburg-Langenhorn am Wördenmoorweg 22 Station macht!

Eine rein akustische Show mit ca. 25 Songs aus der 47 Jahre währenden Bandgeschichte der Puhdys!

 

Tauchen Sie ein in einen Teil deutscher Musikgeschichte - von "Alt wie ein Baum" über "Das Lied für Generationen", bis hin zu den "Eisbär'n" ist alles dabei... Akustisch umgesetzt - ein wenig dezenter in der Lautstärke - aber genauso spannend und toll wie die Musik der Originale!
Nähere Informationen (inklusive einiger Probenvideos) finden Sie hier: http://pmaudiobroadcast.com/puhdys-revival.html

Pastor Tobias Götting

nach oben 

Gemeindereise in die Uckermark

06. - 09. Juli 2016

Zwischen Oder und Havel im nördlichen Brandenburg liegt die Uckermark, eines der schönsten deutschen Landschaftsgebiete. Typisch für diese Gegend sind die eiszeitlich geprägte hügelige Landschaft, eine Vielzahl von Seen, große Buchenwälder im Südteil, zahlreiche kleine Dörfer mit ihren Feldsteinkirchen, eine Unmenge von Windkrafträdern - und im Mai die leuchtend gelben Rapsfelder. In dieses wunderschöne Gebiet führte die diesjährige Gemeindereise. Von unserem Standort Prenzlau aus erkundeten wir die nähere und weitere Umgebung: Hübsche Orte mit Stadtmauern und großen Kirchen in der norddeutschen Backsteingotik, das kleine "Kirchlein im Grünen", das Kloster Chorin, ein Schiffshebewerk, die Glashütte Annenwalde. Berührende Erlebnisse waren der Besuch der KZ Gedenkstätte Ravens- brück, der Himmelfahrtsgottesdienst am Uckersee sowie die Tagesfahrt nach Stettin, wo wir u.a. den "Dietrich Bonhoeffer Garten der Stille und Meditation" im Stadtteil Finkenwalde besuchten. Neben den Besichtigungen waren es auch Begegnungen, die sehr beeindru- ckend waren: mit der Pastorin in Anklam, dem Superintendenten der Uckermark und dem Pastor der ev.-augsburgischen St.Trinitatis-Kirche in Stettin. Es war eine rundum gelungene Reise, für die wir uns noch einmal sehr herzlich bei Pastor Götting und unserem Busfahrer, Herrn Leuth, bedanken. Das Ziel für die nächste Reise steht auch schon fest: Vom 6.-9. Juli 2017 soll es auf vielfachen Wunsch aus Anlass des 500jährigen Reformationsjubiläums noch einmal nach Wittenberg gehen. Pastor Götting führt schon eine Interessierten-Liste.
 

Silke Hilken

nach oben 
18.09.2016
Ende Bewerbungsphase für die Wahlen zum Kirchengemeinderat
30.10.2016
Gemeindehaus
Vorstellung Kandidaten für die Wahlen zum Kirchengemeinderat
27.11.2016
Gemeindehaus
Wahlen zum Kirchengemeinderat

Wahlen zu ihrem Kirchengemeinderat in Ansgar

27. November

 

Ihre Stimme zählt!

 

Liebe wahlberechtigte Kirchenmitglieder der Gemeinde Ansgar Langen- horn, die Wahlen für den neuen Kirchengemeinderat (KGR) rücken näher. Am 1. Advent ist Wahltag.

 

Bis zum 18. September können volljährige Gemeindemitglieder unserer Gemeinde zur Wahl schriftlich vorgeschlagen werden. Informationen und Formulare gibt es im Gemeindebüro oder im Internet unter www.nordkirche.de/mitstimmen. Oder sprechen Sie uns einfach an.

 

Anfang Oktober bekommen Sie dann Post von der Nordkirche. Alle wahlberechtigten Kirchenmitglieder, die spätestens am 13. November mindestens 14 Jahre alt sind, bekommen ihre Benachrichtigung für die Kirchenwahl. Sie können dann wie gewohnt per Briefwahl oder persönlich am Wahltag, dem 27. November, ihre Stimme abgeben. Mehr dazu im nächsten Ansgar Spiegel.

 

Und hier noch ein weiterer Ausblick: Nach Abschluss der Wahlvorschlagsliste stellen sich die kandidierenden Frauen und Männer im Rahmen einer Gemeindeversammlung am 30.10. persönlich vor. Das geschieht im Anschluss an den Gottesdienst im Gemeindehaus. Dazu wird im nächsten Gemeindebrief, im Internet und mit Aushang im Schaukasten extra eingeladen.

 

Die Aufgaben des Kirchengemeinderates, der sich sechs Jahre lang um den Gottesdienst, aber auch um Finanzen, die Gebäude und das Personal kümmert, sind vielfältig. Deswegen werden verschiedene Talente und Kompetenzen gebraucht. Immerhin ist der Kirchengemeinderat, dem auch alle Pastorinnen und Pastoren angehören, das zentrale Leitungsgremium der Gemeinde.

 

Geben Sie Ihre Stimme ab und wählen Sie am 1. Adventssonntag, dem 27. November, mit!

Für den Kirchengemeinderat Enrico Lucas

nach oben 
06.11.2016
nach dem Gottesdienst
17.00
Kirchengelände
Martinsmarkt

Martinsmarkt

06. November, nach dem Gottesdienst bis 17.00 Uhr

 

Unterstützen Sie uns auch in diesem Jahr wieder mit Ihrer Spende. Kinderspielzeug, funktionsfähige Elektroartikel, Geschirr. Neuwertige Artikel nehmen wir auch gerne für unsere Tombola.

 

Wir können leider nicht annehmen: Damen-, Herren- und Kinderkleidung, Schuhe, Tischwäsche, Gardinen, Möbel, defekte Sachen und Lebensmittel.

 

Sie können Ihre Spenden im Gemeindebüro ab Mitte Oktober (zu den Bürozeiten abgeben) oder Sie stellen sie ins Foyer im Gemeindehaus.

 

Weitere Informationen erhalten Sie im nächsten Ansgar-Spiegel.

nach oben 
04.10.2016
19.30
Kirchsaal
Leselust

Leselust

04. Oktober, 19.30 Uhr, Kirchsaal

 

Gesprächskreis zu Psalmen der Klugheit und der Weisheit

 

Robert Seethaler ist berühmt geworden durch das Buch "Der Traffikant". Noch bewegender ist sein 2014 erschienener Roman "Ein ganzes Leben". Auf 160 Seiten erzählt Seethaler ein wirklich ganzes, erschütterndes Leben eines Menschen am Rande der Gesellschaft in ruhiger, lakonischer Sprache.

 

Wir besprechen das Buch am

Dienstag, 4. Oktober, 19.30 Uhr im Kirchsaal.

 

Herzliche Einladung! Perdita Klützke-Naumann und Helge Martens

nach oben 
11.10.2016
19.30
21.00
St. Jürgen
"...auf dass wir klug werden"
15.11.2016
19.30
21.00
Ansgar-Kirche
"Erforsche mich Gott, erkenne mein Herz"

Von allen Seiten umgibst Du mich

11. Oktober und 15. November, jeweils 19.30-21.00 Uhr

 

Gesprächskreis zu Psalmen der Klugheit und der Weisheit

 

Der 90. Psalm ist weise. Er leugnet nicht die Vergänglichkeit des Menschen. Jeder weiß, wie schnell im Rückblick Jahre zu einem Augenblick zusammenschmelzen können. Es ist klug, das zu akzeptieren. Nur dann kann ich dem Leben zugewandt sein und hoffnungsvoll leben: Im Heute, nicht ohne Hoffnung! Auch Psalm 139 staunt. Er weiß, dass Gott mich besser kennt als ich mich selbst, er hat mich schon im Mutterleib kunstvoll gestaltet. Ist damit alles vorherbestimmt? Auch, wenn ich mich manchmal selbst nicht verstehe: Ich bin frei, meinen Weg zu gehen.

 

Herzlich laden wir Sie ein zu einer Gesprächsreihe mit zwei Psalmen. Unsere Treffpunkte:

Dienstag, 11. Oktober in St. Jürgen:

"...auf dass wir klug werden" (Psalm 90)

Dienstag, 15. November in Ansgar:

"Erforsche mich Gott, erkenne mein Herz" (Psalm 139)
jeweils 19.30 bis 21 Uhr.
Bitte bringen Sie gern Ihre Bibelausgabe mit.

 

Auf Ihr Kommen freuen sich Helge Martens und Wolfgang Peper

nach oben 
02.10.2016
10.00
Ansgar-Kirche
Erntedank

Erntedank

02. Oktober, 10.00 Uhr, Ansgar-Kirche

 

Am 02. Oktober wollen wir Erntedank feiern. Wir beginnen um 10.00 Uhr mit dem Erntedankgottesdienst. Wie im letzten Jahr, wollen wir dann im Anschluss gemeinsam essen, klönen und beisammen sein.
Bitte bringen Sie etwas mit für unser Buffett - wir sorgen für Brot und Getränke! Bei Fragen melden Sie sich bitte im Gemeindebüro (Tel. 5318510).

 

Sigrid Thiesies, Kirchengemeinderätin

nach oben 
16.09.2016
18.00
19.00
Gemeindehaus
Auf dem Weg zur h-Moll-Messe: Kyrie
23.09.2016
18.00
19.00
Gemeindehaus
Auf dem Weg zur h-Moll-Messe: Gloria
30.09.2016
18.00
19.00
Gemeindehaus
Auf dem Weg zur h-Moll-Messe: Credo
07.10.2016
18.00
19.00
Gemeindehaus
Auf dem Weg zur h-Moll-Messe: Sanctus / Benedictus / Agnus Dei

Seminar: Auf dem Weg zur h-Moll-Messe

18.00-19.00 Uhr, Gemeindehaus

 

Am Sonntag, den 9.Oktober führt die Ansgar-Kantorei zusammen mit dem Hanse-Barock Orchester und Solisten die h-moll-Messe von Johann Sebastian Bach auf. An vier Seminar-Abenden möchte ich die einzelnen Teile der Messe theologisch und musikalisch - auch mit Klangbeispielen - beleuchten. So gewinnen wir einen Einblick in diesen "Achttausender" der Musik - und auch über Zusammenhänge, die jeden unserer Gottesdienste prägen. Denn die einzelnen Teile der Messe sind ja auch die Bestandteile unserer gottesdienstlichen Feier. Herzliche Einladung jeweils in das Sitzungszimmer des Gemeindehauses, zu folgenden 4 Terminen:

 

Freitag, 16. September 2016, 18-19 Uhr: Kyrie
Freitag, 23. September 2016, 18-19 Uhr: Gloria
Freitag, 30. September 2016, 18-19 Uhr: Credo
Freitag, 7. Oktober 2016, 18-19 Uhr: Sanctus / Benedictus / Agnus Dei

 

Die Abende sind auch einzeln besuchbar. An diesen vier Freitagen entfällt dann das gemeinsame Bibel-teilen.

 

Herzliche Einladung! Pastor Tobias Götting

nach oben 
09.10.2016
17.00
Ansgar-Kirche
Sebastian Bach - H-Moll-Messe

Sebastian Bach
H-Moll-Messe

09. Oktober, 17.00 Uhr

 

Sonja Adam, Sopran
Nicole Pieper, Mezzosopran
Daniel Lager, Altus
Mirko Ludwig, Tenor
Ralf Grobe, Bass
Ansgar-Kantorei
Hansebarock
Leitung: Julia Götting

 

Eintritt 20€
Schüer, Studenten, Sozialhilfeempfänger 10€

 

Vorverkauf ab 1.9.:
Kirchenbüro der Ansgar-Gemeinde, Langenhorner Chaussee 266

Bücherstube am Krohnstieg, Tangstedter Landstr. 49-51
Bücherstube Fuhlsbüttler Landstr. 8

 

40 Freikarten für einkommensschwache Rentner im Kirchenbüo erhältlich

nach oben